Gemeindeverwaltung  Ostseebad Binz > Gemeindeverwaltung > Ämter > Bauamt > Straßenverkehr
   
zurück
Straßenausbau Zinglingstraße

3. BA - Asphaltierungsarbeiten am 09.04. - 10.04.2019.
Auf Grund der erforderlichen Vorbereitungen ist die bisher eingerichtete Befahrung durch die Anwohner an diesem Wochenende (06.04. / 07.04.) nicht zu realisieren.



Information zur Maßnahme:

In einer Gemeinschaftsaufgabe mit dem Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR) beabsichtigt die Gemeinde einen grundhaften Ausbau der Zinglingstraße.
Die Erneuerung der Schmutz-, Trink- und Regenwasserleitungen sowie der Medien Gas-,Elektro- und TV-Kabel ist ebenfalls vorgesehen.

Bautermine (unter Vorbehalt)
Zeitraum der Baumaßnahme: Oktober 2017 - 2019


Bürgerinformationsveranstaltung zum Baubeginn- -hier
Bürgerinformation vom 03.08.2017 - -hier

Hinweis auf neue Bauzeiten: -hier

Gestaltung Plan 1
Gestaltung Plan 1.1
Gestaltung Plan 2
Gestaltung Plan 3
Gestaltung Plan 4


Ansprechpartner

Hinweis an die Straßenanlieger: 4. BA (HNr. 10 - HNr. 27)

Zur Information der Anlieger wird aktuell eine Informationsveranstaltung vorbereitet.
Termin 08.11.2018 / 18.00 Uhr in der Gemeindeverwaltung Raum 117
Einladungstext - Postwurf
geplante Fertigstellung: 15.10.2019

aktuell:
- ca. 60,00m fertig gestellt...
- ab 12. KW Beginn Verlegung SW und RW Leitung
- Einbindung der neuen TW Leitung ins TW-Netz am 12.03.2019
- neuer Trafo e-dis wurde am 07.03. gesetzt
- Installation der Hausanschlüsse TW
- Druckprobe TW Leiitung erfolgreich
- Hygieneprüfung neue TW - Leitung bestanden
- Verlegung Trinkwasserhauptleitung (TW)
- Verlegung der Schmutzwasserleitung
- Aufnahme alte Betonplatten

Hinweis an die Straßenanlieger: 3. BA - Bereich Zufahrt Wohnpark Hamburg

Anlieger- Informationsveranstaltung erfolgte am 11.10.2018 / 18.00 Uhr in der Gemeindeverwaltung
Raum 117. Die Gemeindeverwaltung bedankt sich für das gezeigte Interesse.
geplante Fertigstellung: 10.04.2019

aktuell:
3. BA - Asphaltierungsarbeiten am 09.04. - 10.04.2019.

- Umsetzen von zwei der alten Straßenleuchten in den hinteren Straßenbereich
- Setzen der Bordsteine an der westlichen Seite und Anpassungsarbeiten zu den Grundstücken
- Beginn Straßenbau, Setzen der ersten Bordsteine an der östlichen Straßenseite
- Umverlegung u. Neuverlegung Kabel / Leitungen
- Umsetzung einer alten Straßenlaterne hinter das Bauende - Richtung Zufahrt Turnhalle
- Umverlegung vorhandener Leitungsbestand
- Druckprobe TW Leiitung erfolgreich
- Hygieneprüfung neue TW - Hauptleitung erforgreich
- Verlegung Trinkwasserleitung bis Bauende
- Verlegung der Schmutzwasserleitung bis Bauende (Zufahrt Wohnpark)
- Einrichtung Notgehweg
- Aufnahme alte Betonplatten



Hinweis an die Straßenanlieger: 2. BA
Der Bauabschnitt wurde fertig gestellt und am 13.12.2018 für den allgemeinen Gebrauch übergeben.
Restleistungen im März 2019 - Bepflanzungen

Hinweis an die Straßenanlieger: 1. BA
Baubeginn: 16.10.2017
Der Bauabschnitt wurde fertig gestellt und für den allgemeinen Gebrauch übergeben.



Stand der Aktualisierung 05.04.2019
letzte Änderung: 13.03.2019


Suche | |


    Gemeindeverwaltung | Informationen der Kurverwaltung | Impressum | Datenschutzerklärung