Gemeindeverwaltung  Ostseebad Binz > Gemeindeverwaltung > Straßenverkehr - Umfrage
   
zurück
Umfrage zum Sommerfahrplan des öffentlichen Nahverkehrs

Sehr geehrte Damen und Herren,

um Sie als Einwohner, Gast oder auch als ansässiger Gewerbebetrieb in die Entwicklung unseres Ortes mit einzubeziehen und unsere verkehrlichen Maßnahmen ständig zu verbessern haben wir in der Vergangenheit gebeten die verkehrlichen Entwicklungen zu beurteilen und uns Ihre positiven, aber auch negativen Beobachtungen und Erfahrungen mitzuteilen.

Dieses Mal möchten wir Sie bitten an aktuellen verkehrlichen Planungen mitzuwirken.

Auf unserer Insel wird der öffentliche Nahverkehr im Auftrag des Landkreises Vorpommern – Rügen
durch die die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR) ausgeführt.
Aktuell wird durch die VVR an der Vorbereitung für den diesjährigen Sommerfahrplan gearbeitet, der dann ab Mai gültig wird.

Die VVR trägt gegenwärtig Anregungen und Wünsche ihrer Fahrgäste zusammen.

Wir möchten Sie hiermit recht herzlich bitten, uns Ihre vorliegenden Anregungen und Wünsche für den Sommerfahrplan mit zu teilen.
Ihre Gedanken werden wir dann der VVR in komprimierter Form zuleiten.

Da uns nur ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung steht bitten wir Sie Ihre Anregungen
bis zum 22. Februar 2017 per Mail zu übersenden.



Kontakt: bauamt-strassenverkehr@gemeinde-binz.de

Für Ihre Mitarbeit möchten wir uns schon heute bedanken.

Suche | |


    Gemeindeverwaltung | Ostseebad-Binz - Informationen der Kurverwaltung | Fremdenverkehrsverein Binz e.V. | Impressum