Gemeindeverwaltung  Ostseebad Binz > Gemeindeverwaltung > Information
   
zurück

„Öffentlichkeitsbeteiligung Werbeanlagensatzung"

Sehr geehrte Bürgerinnen & Bürger,
sehr geehrte Gewerbetreibende,

am Montag, den 28. Januar, lädt das Binzer Bauamt um 15 Uhr zu einem offenen Dialog in das Haus des Gastes ein. Im Mittelpunkt steht die neue Werbeanlagen-Satzung.

Wir wünschen uns eine Satzung, die von allen mitgetragen und umgesetzt wird. Leider sind bisher nur wenig Feedback und kaum Fragen eingegangen. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele Anwohner, Eigentümer und Gewerbetreibende mit Hinweisen, konstruktiven Vorschlägen aber auch mit Einwänden beteiligen. Ziel der Veranstaltung ist es, alle Fragen zu klären und einvernehmliche Lösungen zu finden.

Um die Diskussion weiter voran zu bringen, ist die öffentliche Auslage der neuen Werbeanlagen-Satzung in der Binzer Gemeindeverwaltung bis zum 11. Februar verlängert worden, wie dem 1. Amtsblatt 2019 zu entnehmen ist.

Mit herzlichen Grüßen
Romy Guruz

Suche | |


    Gemeindeverwaltung | Informationen der Kurverwaltung | Impressum | Datenschutzerklärung