Das Logo des Fachbereichs Planen und Bauen invers

Tiefbau & Straßenunterhaltung
Haus- und Grundstücksanschlüsse

Die erstmalige Anschlussnahme an die öffentliche Trinkwasserversorgung und an die öffentliche Abwasserkanalisation bedarf der Antragstellung und der Genehmigung durch den Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR).

Nähere Informationen sowie die benötigen Antragsunterlagen erhalten Sie auf der Webseite des ZWAR.

Gebühr

  • Die erstmalige Herstellung eines Hausanschlusses ist kostenpflichtig.
  • Änderungen bestehender Hausanschlüsse auf Kundenwunsch, wie Umverlegung oder Größerdimensionierung wegen höheren Bedarfs, sind ebenfalls kostenpflichtig.
  • Die Gebühren werden vom ZWAR erhoben.

Erforderliche Unterlagen

  • Die Unterlagen werden vom ZWAR zur Verfügung gestellt. Die Antragstellung erfolgt also direkt beim ZWAR und nicht bei der Gemeinde.

Wichtige Anlagen zum Antrag:

  • Grundriss vom Gebäude
  • Lageplan vom Grundstück
  • ggf. Vollmacht des Grundstückseigentümer

Formulare und andere Dokumente

Wegweiser

Das Logo des Fachbereichs Planen und Bauen

Planen und Bauen
Tiefbau & Straßenunterhaltung

Jasmunder Straße 11
18609 Ostseebad Binz

Tel: +49 (0) 38393 / 374-0
Fax: +49 (0) 38393 / 374-99
E-Mail

Sachbearbeiter

André Schruff
Zimmer 106
Tel. +49 (0) 38393 / 374-60
E-Mail

Offizielle Sprechzeiten

Dienstag:
09:00 – 12:00 & 13:00 – 17:00
Donnerstag:
09:00 – 12:00 & 13:00 – 16:00
sowie nach vorheriger Vereinbarung