Das Logo der Gemeinde Binz invers

Nachrichten
Gratis-Schwimmkurs für Grundschulkinder

Die Gebühren für den DLRG-Schwimmkurs werden in voller Höhe vom Land gefördert.

Durch das Landesprogramm “M-V kann schwimmen” können Schülerinnen und Schüler der Grundschulen, die im Rahmen des Sportunterrichts an keinem Schwimmkurs teilnehmen bzw. den Schwimmkurs nicht erfolgreich beenden konnten, gefördert werden.

„Für uns als DLRG Ortsgruppe ist es von Bedeutung, dass die Kinder unseres Ostseebades schwimmen können. Aus diesem Grund bieten wir Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 im Rahmen ,Ferienhits für Binzer Kids’ die Möglichkeit an, an einem Schwimmkurs am Ostseestrand in Binz (unterhalb des Rettungsturms 6) teilzunehmen“, sagt Mike Groß, Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Binz. Die Kursgebühren werden in voller Höhe vom Land gefördert.

Mike Groß (Mitte) und Sohn Malte (rechts) beim Schwimmlager 2019

Termine:

06.07.2020 – 10.07.2020       09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

13.07.2020 – 17.07.2020       09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:               Strandabgang 42/unterhalb Rettungsturm 6

Mittagspause:                       12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ihr könnt in der Mittagspause nach Hause gehen oder Ihr macht es Euch mit Eurem mitgebrachen Lunch-Paket am Strand gemütlich.

Bringt bitte folgende Dinge mit:

  • Badesachen / Wechselsachen
  • zwei Handtücher zum Abtrocknen
  • ein Handtuch bzw. eine Decke als Sitzmöglichkeit
  • Kopfbedeckung
  • Sonnencreme
  • warme Kleidung (Jogginghose / Pullover
  • Regenbekleidung
  • Schwimmpass, wenn vorhanden
  • Getränke

Die Schwimmausbildung wird von erfahrenen Ausbildern im Bereich Schwimmen/Rettungsschwimmen durchgeführt. Eine Betreuung am Strand und während der Mittagspause ist gewährleistet.

Teilnehmen können 30 Schülerinnen und Schüler pro Kurs. Die Anmeldung erfolgt über die Vereins-App Küstenkinder e. V. oder über folgende E-mail-Adresse: claudia.mengert@web.de

24.06.2020 Allgemein

Wegweiser

Das Logo der Gemeinde Binz invers

Behörde
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Jasmunder Straße 11
18609 Ostseebad Binz

Tel: +49 (0) 38393 / 374-0
Fax: +49 (0) 38393 / 2389
E-Mail

Sachbearbeiter

Lutz Reuter
Zimmer 112
Tel. +49 (0) 38393 / 374-49
E-Mail

Offizielle Sprechzeiten

Dienstag:
09:00 – 12:00 & 13:00 – 17:00
Donnerstag:
09:00 – 12:00 & 13:00 – 16:00
sowie nach vorheriger Vereinbarung