Das Logo der Gemeinde Binz invers

Rat & Hilfe
Informationen zum Coronavirus

Aktuell: Aufgrund steigender Infektionszahlen sind auf dem MV-Gipfel am 26/27.03.2021 weitere Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus beschlossen worden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nach Angaben des Landkreises Vorpommern-Rügen ist augrund zunehmender „Infektionen durch besorgniserregende Virusvariationen“ eine Änderung der Allgemeinverfügung zur Anordnung von Schutzmaßnahmen zur Begrenzung von Neuinfektionen der Atemwegserkrankung COVID-19 / Übertragung von SARS-CoV-2 – Absonderung und Kontaktpersonenmanagement – erforderlich geworden.

Seit dem 13.01.2020 wird in unserem Landkreis Vorpommern-Rügen die Anordnung von häuslicher Quarantäne durch eine Allgemeinverfügung geregelt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Laut Landesregierung M-V sind Änderung der Quarantäneverordnung vorgenommen worden. Demnach müssen Personen, die aus Hochrisikogebieten nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen, in Quarantäne. Die entsprechende Verordnung finden Sie hier.

Die Corona-Hotline erreichen Sie über die Nummer 0385 58811311

Aktuelle Antworten auf häufig gestellte Fragen zu diversen Themen, die von Corona-Schutzmaßnahmen betroffen sind, finden Sie im FAQ-Katalog der Landesregierung M-V

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick zu bisherigen getroffenen Entscheidungen sowie Kontaktdaten von Ansprechpartnern und Hinweise für weitere Informationsmöglichkeiten.

Wegweiser

Das Logo der Gemeinde Binz

Behörde
Gemeinde Ostseebad Binz

Jasmunder Straße 11
18609 Ostseebad Binz

Bürgertelefon

Mit der Rufnummer 115 können Bürgerinnen und Bürger sowie die Wirtschaft unkompliziert qualifizierte Informationen abrufen.

Offizielle Sprechzeiten

Dienstag:
09:00 – 12:00 & 13:00 – 17:00
Donnerstag:
09:00 – 12:00 & 13:00 – 16:00
sowie nach vorheriger Vereinbarung